// THE NEW YORK PIZZA PROJECT //

Von Monica Pozzi, 31. January 2016

the-new-york-pizza-project-best-pizza-williamsburg-block

the-new-york-pizza-project-bleeker-street-pizza-west-village-eater

the-new-york-pizza-project-luigis-pizza-south-slope-shop-wall

the-new-york-pizza-project-j-and-v-pizzera-bensonhurst-interior

the-new-york-pizza-project-best-pizza-williamsburg-maker-frank

the-new-york-pizza-project-danis-house-of-pizza-kew-gardens-block

THE NEW YORK PIZZA PROJECT ist eine Homage an New Yorks Pizzabuden, Pizzabäcker und Pizzageniesser. Seit über fünf Jahren dokumentieren die fünf waschechten New Yorker Initianten des Projekts Pizzaläden in der ganzen Stadt. “Wir sind in einer sich ständig verändernden Stadt aufgewachsen. Kettenläden, teure Eigentumswohnungen und Banken dominieren heute bedrohlich das Bild von New York. Pizzabuden sind unter den letzten Hütern der authentischen Stadt und trotzen der Vereinheitlichung im Strassenbild.” Die ersten hundert erfassten Pizzerias sind nun in einem Buch verewigt. Lust auf ein saftiges Stück Pizza mit knusprigem Rand?

THE NEW YORK PIZZA PROJECT BOOK von Gabe Zimmer, Nick Johnson, Ian Manheimer, Corey Mintz und Tim Reitzes, mit einem Vorwort vom New York Times bestselling Autor und gebürtigem Brooklyner Jonathan Lethem, Hardcover, 192 Seiten, US$29.95.

(Photos ttb: Best Pizza, Williamsburg; Bleeker Street Pizza, West Village; Luigi’s Pizza, South Slope; J & V Pizzeria, Bensonhurst; Frank, Pizzabäcker, Best Pizza, Williamsburg; Dani’s House of Pizza, Kew Gardens)

#apozzibility #everythingispozzible #pozzible #obodny #teamobodny #obodnylovesyou #thenewyorkpizzaproject

Kommentare

Comments are closed.